Sonntag, 20.November 2016

09.00 - 10.30

 
Herzklappen Interventionen
 
Vorsitz:
C. Firschke, München
C. Kupatt, München
 
09.00 - 09.20
 
Patientenauswahl und künftiger Stellenwert
interventioneller Techniken an der Mitralklappe
 
V. Rudolph, Köln

09.35 - 09.55

 
Interventionelle Korrekturmöglichkeiten
bei Erkrankungen der Trikuspidalklappe
 
P. Kiefer, Leipzig
 
10.10 - 10.30
 
Anatomische Vorrausetzungen:
AKE, ballon- oder selbstexpandierbare TAVI?
 
S. Bleiziffer, München
 
10.45 - 11.15
 
Kaffeepause
Gelegenheit zum Besuch der Industrieausstellung
 

11.15 - 12.45

 
Verschiedene Themen I
 
Vorsitz:
C. Firschke, München
C. Kupatt, München
 
11.15 - 11.35
 
Tabakentwöhnung- ein sinnloses Unterfangen?
 
T. Rüther, München
 
11.50 - 12.10
 
Blutung unter NOAKS- was tun?
 
M. Spannagl, München
 
12.25 - 12.45
 
Depression und Herzinsuffizienz - eine
gefährliche Kombination?
Diagnostik, prognostische Bedeutung und
Therapie einer unterschätzten Komorbidität.
 
C. E. Angermann, Würzburg
 
13.00 - 13.20
 
Kaffeepause
Gelegenheit zum Besuch der Industrieaustellung
 


13.20 - 15.00

 
Verschiedene Themen II
 
Vorsitz:
C. Firschke, München
C. Angermann, Würzburg
 
13.20 - 13.40
 
Herzinsuffizienz- absoluter bzw. funktioneller Eisenmangel,
Eisen für wen ?
 
S. von Haehling, Göttingen

13.55 - 14.15

 
 
Was hat sich geändert: DAPT und OAK
bei PCA Patienten mit Vorhofflimmern
Tripletherapie wie und wie lange? Welche Medikamentenkombinationen und
in welchen Dosierungen?
 
N. Sarafoff, München
 
14.30 - 14.50
 
Schlafapnoe: Risikofaktoren, Therapie und
kardiovaskuläre Konsequenzen
 
B. Sanner, Wuppertal
 
15.00
 
Verabschiedung